Kategorie: Kunst und Kultur

Chronik des Dorfes Rosenthal zum 800-jährigen Jubiläum

Heimatverein Rosenthal von 2014

Das Dorf Rosenthal im Landkreis Peine feiert 2023 ein großes Ereignis. Vor 800 Jahren wurde Rosenthal erstmals urkundlich erwähnt.
Was geschah vor 800 Jahren? War Rosenthal wirklich mal eine Stadt? Wie haben die Menschen damals gelebt? Lebten vorher Menschen in oder um Rosenthal? Wie hat sich der Ort bis heute entwickelt? Wie kamen die Dorfbewohner mit der Industrialisierung zurecht? Wie war ihr Alltag nach dem letzten Weltkrieg?
Diese Fragen will der Heimatverein Rosenthal in einer neu aufgelegten Ortschronik beantworten. Gegenüber der Chronik aus den 1970er Jahren gibt es neue geschichtliche Erkenntnisse aus archäologischen Untersuchungen, die in dem Buch einfließen sollen. Interviews mit Zeitzeugen, alte Dokumente und Fotos von alteingesessenen Familien bringen interessante Geschichten zu Tage. Ein Schwerpunkt wird das gesellschaftliche Leben in den Vereinen und mit den Traditionen sein.
Für die Erstellung der Ortschronik von Rosenthal bitten wir um finanzielle Unterstützung.
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN

 Ihre Spende wird um 0 € erhöht.
Das Projekt benötigt nur 0,00€ um vollständig finanziert zu sein.

Ihre Gesamtspende wird erhöht, abhängig von den Gebühren des Zahlungsanbieters.


INFOS

Kategorie: Kunst und Kultur

endet am: 31 Dez 2023

Adresse: Salder Straße 25 , 31226 Peine, Deutschland